Botanischer Sondergarten Wandsbek

Der Botanische Sondergarten ist eine 1,5 Hektar große Parkanlage mitten im Kern von Wandsbek. In der stetig wachsenden Metropole Hamburg bietet der Sondergarten eine Oase zur Entspannung und Erholung. Bei den Gartenwissen-Führungen und in den kostenlosen Ausstellungen können sich Natur- und Gartenfreunde über die Zusammenhänge in der Natur - insbesondere der Pflanzenwelt - eingehend informieren. Sessel und Bänke in der Parkanlage laden zum Verweilen ein.
Im Sondergarten wird mit dem Wildbienenhotel, einer Sandlinse und ausgesuchten Pflanzen den Gartenbesuchern gezeigt, mit welchen Mitteln sich Hilfsmaßnahmen umsetzen lassen. Farbige Informations- und Schautafeln informieren die Besucherinnen und Besucher.

Link zum Botanischen Sondergarten Wandsbek

Adresse:
Walddörfer Straße 273
22047 Hamburg

Der Eintritt in den Sondergarten ist frei!

Öffnungszeiten:
Freiland:
täglich von 7:00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit

Gewächshaus und Ausstellungen:
montags bis donnerstags von 7:00 bis 15:00 Uhr
freitags von 7:00 bis 14:00 Uhr
Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer ermöglichen darüber hinaus zusätzliche Öffnungszeiten.

Derzeit beantwortet Helge Masch jeden ersten Mittwoch im Monat bei NDR 90,3 von 20 bis 21 Uhr Hörerfragen rund um das Thema Garten. Im Juni heißt es hierbei „Wildbienen – Ein Gewinn für jeden Garten!“. Interessante Informationen dazu finden sich auch auf seiner Website www.plants-and-more.de.