Ökumenisches Forum HafenCity

Am 26. April 2014 wurde der Hamburg summt!-Standort feierlich in Betrieb genommen. Nach einer Honigbienen-Saison wechselte der Bienenhalter. Seit dem Frühsommer 2015 imkert Henning Klahn mit zwei Wirtschaftsvölkern auf der Dachterrasse des Ökumenischen Forums HafenCity. Das Tolle am Imkern an diesem Standort ist, dass die Hausgemeinschaft mit etwa 20 Parteien das Thema begeistert aufnimmt. In der hauseigenen Dachgartengruppe bemühen sich alle um eine möglichst vielfältige und artenreiche Bepflanzung. Dass in der Hafencity mit seiner urbanen Bebauung erst nach und nach die Durchgrünung stattfindet, hält die Honigbienen nicht davon ab, Nektar und Pollen herbeizutragen. Die Besucherinnen und Besucher jedenfalls staunen. In 22 Meter Höhe entstand eine bunte Oase mit einem Imkerstand.

Der von den Honigbienen produzierte Honig wird im gemütlichen Weltcafé ElbFaire verkauft, dass sich im Erdgeschoss des Ökumenischen Forums befindet.

Link zur Website des Ökumenischen Forums HafenCity

Adresse:
Ökumenisches Forum HafenCity
Henning Klahn, Geschäftsführer
Shanghaiallee 12-14
20457 Hamburg

Tel.: 040 369002-777
E-Mail: klahn@oekumenisches-forum-hafencity.de

Anzahl der Bienenstöcke: 2

Zugang: kein öffentlicher Zugang zu den Bienenstöcken

Ein Artikel im Hamburger WochenBlatt beschreibt die Arbeit der neuen geistlichen Leiterin des Ökumenischen Forums HafenCity, Pastorin Corinna Schmidt, und das Leben in der ökumenischen Hausgemeinschaft.